HOCHTECHNOLOGIE

FÜR EIN AUSSERGEWÖHNLICHES PRODUKT

PRÄZISION

Banana Rods hat eine exklusive Technologie entwickelt, welche im 45°-Winkel verwebtes Carbon nutzt, um das Phänomen des Verdrehens der Rute, das sogenannte "Drehmoment", zu reduzieren. Beim Wurf beträgt die Schwankung zwischen dem Leitring und dem Spitzenring nicht mehr als 12°. Bei gewöhnlichen Ruten auf dem Markt können stattdessen Werte bis zu 90° beobachtet werden. Unsere Precision X45-Technologie ermöglicht es Ihnen, Ihr Blei mit bemerkenswerter Genauigkeit auszuwerfen.

KRAFT

 

Für alle Angelarten, bei denen Kraft entscheidend ist, haben unsere Ingenieure bei Banana Rods den POWER X90 Prozess entwickelt, welcher es ermöglicht den Carbon-Blank in zwei hochmodulare Carbon-Spiralen mit einem Winkel von 90° zu wickeln. Diese Schichten aus extrafeinem Carbon machen es möglich, die Rute über ihre üblichen Grenzen hinaus zu führen und ihr einzigartige Kraft sowie höhere Festigkeit zu verleihen.

VERBESSERTE AKTION

Die genaue Beobachtung des Fertigungsprozesses hat gezeigt, dass sich die Ausrichtung der Karbonfasern mit der wachsenden Zahl der Windungen verschlechtert, wenn sie um den Dorn gewickelt werden. Um diesem Phänomen, dem alle Hersteller gegenüberstehen, entgegenzuwirken, haben unsere Ingenieure die IFP-Technologie entwickelt und nach Monaten der Forschung perfektioniert, um diese Abweichung der Fasern während des Rollprozesses zu überwinden. Die Faser wird alle 7 Grad systematisch neu ausgerichtet und die genutzte Materialmenge optimiert. Dies führt zu einer Rute, die leichter und reaktionsschneller ist als andere Ruten auf dem Markt.

FESTIGKEIT / ZUVERLÄSSIGKEIT

Banana Rods arbeitet eng mit führenden Herstellern von Hightech-Carbonen zusammen. Alle unsere Carbone nutzen eine komplexe Matrix aus Carbon-Nanoröhrchen, welche aufgrund ihrer komplexen dreidimensionalen Struktur das Carbongewebe verstärkt. Insbesondere unsere NANO MATRIX-Technologie erlaubt uns, Carbone mit äußerst geringem Harzanteil zu verwenden. Dies macht die Rute leichter und zuverlässiger bei gleichzeitiger Verbesserung der Leistung.

LEICHTIGKEIT / ANSPRECHBARKEIT

Ruten, die von der UHM-Technologie profitieren, werden hauptsächlich aus extrem hochmoduligem Carbon - dem besten Carbon, das verfügbar ist - gefertigt. Der Gebrauch dieser innovativen Carbone verlangt ein hohes Niveau an Know-how in der Verarbeitung von Carbonfasern, wobei sich unsere Ingenieure bei Banana Rods besonders auszeichnen. Mithilfe der UHM-Technologie gebaute Ruten sind leichter und reaktionsschneller bei noch besserem Schwingverhalten.

CARBONBINDUNGEN ​FÜR EIN MAXIMAL VON SCHWINGVERHALTEN !

Banana Rods hat im Rahmen seines laufenden Forschungs- und Innovationsprogramms eine neue Bindetechnologie entwickelt - die Carbonbindung.

 

Die direkt über den Fuß des Rings aufgebrachte Carbonbindung aus speziell für Banana Rods entwickeltem Carbon wird anschließend im Ofen gehärtet, wozu der gleiche Prozess wie bei der Anfertigung von Carbonblanks genutzt wird. Carbonbindungen besitzen zahlreiche Vorteile:

 

Technische Vorteile: Verminderung des Gewichts der Bindung, hohe Reißfestigkeit (mehr als doppelt so hoch als bei herkömmlichen Bindungen), höhere Flexibilität der Verbindung zwischen Ring und Blank sowie erhöhte Sensibilität der Rute …

 

Ästhetische Vorteile: äußerst attraktiver dunkelgrauer Carboneffekt, welcher gleichzeitig dezent ist und die optische Integration sowie die absolute Harmonie zwischen dem Carbon des Blanks und dem Carbon der Bindung garantiert. Es wird ebenso die Dicke der Bindung reduziert. Bestmöglicher Kompromiss zwischen Aussehen und Leistungsfähigkeit. 

KONTAKTIEREN SIE UNS

+33 238 14 26 54

(german spoken)

287, rue Aristide Briand

45450 Fay-aux-Loges

France

UNSERE VISION

Die Marke

PRESSESCHAU

Sie reden über uns

KUNDENBEWERTUNGEN

Kundenbewertungen